Impressionen des dritten Workshops

Am 16. November 2023 fand der dritte Workshop an der angewandten statt.

Die Frage „Wie kommen wir dahin?“ wurde in drei Teilen bearbeitet – im ersten erste Teil wurden Geschichten entwickelt, im zweiten Teil kam das IPAM Modell zur Ermittlung von Konfliktpotentialen zur Anwendung und beide Teile führten im dritten Teil zur Gestaltung von Pfaden (dokumentarische Fotographien siehe weiter unten).

Die bisherigen Ergebnisse so wie ein genereller Überblick über das Projekt wurden in Plakaten präsentiert.

Im ersten Teil wurden mittels Storytelling die allgemeinen „atmosphärischen“ Ziele – Transparenz, Gemeinschaft und Bildung – des zweiten Workshops mit den vier Themen Energiearmut, Arbeitsplatzufriedenheit, BIP und Treibhausgasemissionen in Verbindung gebracht, bzw. soweit wie möglich zugeordnet und daraus eine „Geschichte“ entwickelt.

Input Teil 1: Storytelling

Beispiel einer Geschichte zu einer „transparenten“ Gestaltung:

Input Teil 2: IPAM Modell zur Erforschung von Konflikpotentialen

Input Teil 3: Entwicklung von Pfaden


Posted

in

by

Tags: